Ihr verlässlicher Partner im Sterbefall - Stuckert Bestattungen in Reinheim

Wir über uns

Das Bestattungsinstitut Stuckert in Reinheim ist ein traditionelles Bestattungsinstitut, das von Hartmut Stuckert´s Urgroßvater im Jahre 1919 gegründet wurde. Seit 1991 führt Hartmut Stuckert das Unternehmen in der 4. Generation.

Hartmut Stuckert, hat bereits in den letzten drei Jahren eng mit dem Darmstädter Bestattungsinstitut Kahrhof kooperiert – zum Januar 2023 erfolgte nun die offizielle notarielle Übergabe von Stuckert Bestattungen an Senta Kahrhof.

Im Trauerfall steht Angehörigen damit ein breites Spektrum an Dienstleistungen zur Verfügung, die durch die Unterstützung von Kahrhof Bestattungen möglich sind. Gerade im Bereich der Bestattungsvorsorge profitieren die Kunden von der großen Erfahrung des 1860 gegründeten Familienunternehmens, das großen Wert auf eine nachhaltige Unternehmensführung und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit regionalen Partnern, wie beispielsweise der Spalt Trauerwaren GmbH in Brensbach, legt.

Personell wird es vorerst keine Veränderungen geben: Herr Stuckert selbst wird am gewohnten Standort in der Ueberauerstr.10 im Sterbefall und bei Gesprächen zur Bestattungsvorsorge beraten und auch Trauerfeiern begleiten. 
Frau Schmidtke, die vielen als Sternenkindbestatterin und als 1. Vorsitzende des Sternenkinderzentrums Odenwald e.V. bekannt ist, wird ihn dabei unterstützen. „So kann auch für mich ein guter Übergang in meinen Ruhestand gewährleistet werden,“ so Hartmut Stuckert.

Alle Reinheimer sind herzlich dazu eingeladen, sich am Freitag, dem 17. März 2023, am Tag des Bestatterhandwerks, selbst ein Bild vom Traditionsunternehmen Stuckert unter neuer Leitung zu machen. Nähere Informationen dazu folgen in Kürze hier.

Helga Schmidtke, Hartmut Stuckert und Senta Kahrhof (von links)

Durch unsere langjährige Erfahrung und fachliche Qualifikation sind wir im Trauerfall Ihr kompetenter Ansprechpartner. Wir werden alles ermöglichen, um eine Abschiednahme wunschgemäß auszurichten: würdevoll und einzigartig.

Unsere Beratung im Sterbefall oder zur Bestattungsvorsorge findet entweder in unserem Besprechungsraum oder gerne auch bei Ihnen zu Hause statt. Wir drucken Trauer- und Danksagungsanzeigen sowie Sterbebildchen selbst. 

Für Fragen rund um die Bestattung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Selbstverständlich beraten wir Sie auch zur Bestattungsvorsorge. Verlassen Sie sich auf unsere Hilfe und Unterstützung!

Ihr Hartmut Stuckert
Generalbevollmächtigter des Bestattungsinstituts Stuckert in Reinheim

Auf den folgenden Seiten finden Sie ausführliche Informationen über unser Bestattungsinstitut und unsere Leistungen vor, während und nach einem Trauerfall. Erkundigen Sie sich in aller Ruhe über die verschiedenen Bestattungsarten (Erd-Bestattung, Feuer-Bestattung und See-Bestattung) sowie mögliche Grabarten. Natürlich sind wir ebenfalls bemüht, Ihnen allgemeine Informationen rund um das Thema Trauer und Trauerbewältigung zur Verfügung zu stellen. Dazu gehören neben hilfreichen Hinweisen für Hinterbliebene, beispielsweise auch Muster und Vorlagen für Kondolenzbriefe und Empfehlungen zu Trauerliteratur.

"Traurigsein ist wohl etwas Natürliches. Es ist wohl ein Atemholen zur Freude, ein Vorbereiten der Seele dazu."
Paula Modersohn-Becker, (1876 - 1907), deutsche Malerin

Columba OSP